Plasma-Oberflächentechnik · Materialphysik

Wir entwickeln neue Schichtsysteme für dekorative und funktionale Anwendungen und untersuchen die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Materialien

Die Abteilung beschäftigt sich mit vakuumgestützter Abscheidung, Oberflächenmodifikation und Charakterisierung von Materialien im Hinblick auf physikalische und chemische Eigenschaften. Die Schichtabscheidung und Oberflächenmodifikation erfolgt mittels PVD und PACVD. Diese Verfahren bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Modifizierung der Abscheideparameter und zur Beschichtung unterschiedlichster Materialien (Stähle, Hartmetalle, Metalle, Kunststoffe, Keramiken, Glas, Textilien).

Substrate bzw. Bauteile können stationär, mit einfacher oder zweifacher Rotation sowie Rolle-zu-Rolle (R2R) beschichtet werden. Die Anwendungsgebiete reichen vom Verschleiß- und Korrosionsschutz über dekorative Anwendungen bis hin zu Speichermedien, Sensoren und Katalyse.

Infoblatt (Pdf)


FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

  • PVD und PACVD Schichtentwicklung
  • Plasmanitrieren
  • Verschleiß- und Korrosionsschutzschichten
  • Dekorative Hartstoffschichten
  • Nanokristalline Werkstoffe

DIENSTLEISTUNGEN

  • Rauheits- und Profilmessungen INFO
  • Topographiemessungen INFO
  • Schichtdickenmessungen INFO
  • Tribologische Untersuchungen INFO
  • Mikrohärtemessungen INFO
  • Mikrostrukturanalysen
  • Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025

FORSCHUNGSPROJEKTE

NEU: Untersuchungen zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit hartstoffbeschichteter Bauteile durch gezielte Verringerung der elektrischen Schichtleitfähigkeit 
Projektvorhaben

NEU: Entwicklung von PVD-Beschichtungen auf Basis von Titan/Zink und Titan/Silber auf Textilgeweben 
Projektvorhaben

Entwicklung von leitfähigen kohlenstoffbasierten Korrosionsschutzschichten mittels etablierter und neuartiger Beschichtungsverfahren für metallische Bipolarplatten von PEM-Brennstoffzellen (BlackBIP) 
Projektvorhaben

Untersuchung von PVD- und CVD-Zwischenschichten als Diffusionsbarriere für Cobalt bei der Diamantabscheidung auf Hartmetall 
Projektbericht

TiMgN: Eine PVD-Funktionsschicht für aktiven Korrosions- und Verschleißschutz 
Projektbericht

Gesamtübersicht

Kontakt

Dr. Martin Fenker
Abteilungsleiter
T 07171 1006-400
Dipl.-Ing. (FH) Herbert Kappl
Stellv. Abteilungsleiter
T 07171 1006-403

GERÄTE UND METHODEN

  • Röntgendiffraktometrie (XRD, XRR) INFO
  • Konfokalmikroskopie INFO
  • Farbmessung INFO
  • Ritztest, Rockwell-Haftung
  • Korrosionsmessung INFO
  • Elektrische und magnetische Messungen

Gesamtübersicht